Unternehmerfrauen im Handwerk Arnsberg e.V.
info@ufh-arnsberg.de

Der Vorstand  des UFH Arnsberg - Ihre Ansprechpartnerinnen:

 

 
 

 

 

kommissarische Vorsitzende:

Anne Heite

Marienhöhe 10

58739 Wickede

Tel. 02377 - 72 14

Email: buerodienstleisung.anne.heite@freenet.de

 

 

 

 

 

2. stellvertretende Vorsitzende und Kassiererin:

Monika Kleinschmidt

Schwester-Aicharda-Str. 27

59755 Arnsberg

Tel. 02932 - 97 600

Email: m.kleinschmidt@kleinschmidt-sanitaer.de

www.kleinschmidt-sanitaer.de

 

 

 

 

 

Geschäftsstelle / Schriftführerin:

Martina Güldner

Oberer Teckelsberg 28

59846 Sundern

Tel. 02933 - 63 02 

Email: m.gueldner@ufh-arnsberg.de

Homepage: www.malergueldner.de

 

 

 

Beisitzerin:

Anita Lübke

Dompfaffenweg22

59759 Arnsberg

Tel. 02932 - 38 335

Email: anita.luebke@web.de                                  

 

 

 

"Wir sind auf einem guten Weg" -

konnten wir auf unserem 10-jährigen Jubiläum im Jahr 2006 feststellen.

 

10-jähriges Jubiläum

Brigitte Hesse initiierte 1996 die Gründung des Arbeitskreises UFH Arnsberg. 20 Frauen aus unterschiedlichen Handwerkszweigen unterschrieben das Gründungsprotokoll.

Beweggründe, sich zu organisieren waren und sind die hohen Anforderungen, die an die Frauen gestellt werden. Familie und Beruf müssen unter einen Hut gebracht werden - Hektik und Stress sind der ständige Begleiter. Der Gedanken- und Erfahrungsaustausch und die Weiterbildung der Mitglieder sind die Zielsetzungen des Arbeitskreises.

Den Aufbau begleiteten:

1. Vorsitzende Ingrid Clasvogt
 stellv. Vorsitzende Sabine Blume
 2. stellv. Vorsitzende Brigitte Hesse
 Geschäftsführerin Marion Aland
 Schriftführerin Martina Güldner

Heute engagieren sich über 40 Frauen - längst nicht nur aus dem Handwerk - im Verein. Uns verbindet die Motivation, mit der wir uns in unseren Betrieben einsetzen - Schriftverkehr, Rechnungswesen und Buchhaltung, Verwaltung und Büroorganisation, Ladenverkauf und Marketing, Mitarbeiterführung und Ausbildung sind  Auszüge unseres Tätigkeitsbereichs.

Bei unserer Programmgestaltung achten wir immer auf ein ausgewogenes Verhältnis von betriebswirtschaftlichen und steuerrechtlichen, persönlichkeitsbildenden und kulturellen Themen. Doch auch gesunde Ernährung, Sport und Entspannung, Wellness und Gehirn-Jogging werden in den Veranstaltungskalendar aufgenommen.

Die Handwerkskammer Südwestfalen, die Signal Iduna Innungskrankenkasse, die Sparkasse Arnsberg-Sundern, die Volksbank Sauerland eG und die Signal IDUNA haben uns durch die Bereitstellung von Referenten unterstützt.

Für unsere monatlichen Veranstaltungen nutzen wir die Seminarräume der heimischen Gastronomie als Tagungsraum.

 

"Festrednerin" Simone Fleck begeisterte die Jubiläumsgäste